So entwickelt sich Mobile Payment

Drei Fakten zum mobilen Bezahlen


Das Bezahlverhalten in Deutschland verändert sich: Verbraucher zahlen zunehmend mit Karte, Kontaktloszahlungen haben sich rasant zum neuen Standard entwickelt. Aber wie sieht die Entwicklung bei Mobile Payment aus? Wird das Smartphone bald zur Geldbörse für alle, ganz gleich ob jung oder alt?

Erste Antworten auf diese Fragen geben die Ergebnisse der repräsentativen Online-Befragung „Mobile Payment Monitor 2020“ von VISA in Zusammenarbeit mit forsa. Wir haben die drei wichtigsten Erkenntnisse für Sie zusammengefasst.

  1. Mobile Payment ist im Aufschwung: Innerhalb eines Jahres ist die Zahl der Mobilzahler von sechs auf zwölf Prozent gestiegen. Das mag insgesamt nicht viel erscheinen, aber eine Verdopplung der Nutzer ist dennoch eine beeindruckende Entwicklung – gerade im vermeintlichen Bargeldland Deutschland. Und wie bei vielen technologischen Neuerungen gilt auch hier: Wer bereits mit dem Smartphone gezahlt hat, gewöhnt sich schnell an die Vorteile und möchte diese nicht mehr missen.
  2. Mobile Payment ist nicht nur etwas für Jüngere: Unter den 18- bis 35-Jährigen zahlt bereits jeder Fünfte mobil. Aber auch die ältere Generation ist zunehmend offen gegenüber Mobile Payment. Haben 2019 nur zwei Prozent der über 61-Jährigen mit dem Smartphone bezahlt, sind es heute bereits acht Prozent. Das zeigt: Die Entwicklung hin zu Mobile Payment findet generationenübergreifend statt.
  3. Mobile Payment ist im Bewusstsein der Verbraucher angekommen: Wie wird in fünf Jahren in Deutschland bezahlt? Mit absoluter Sicherheit kann das wohl niemand vorhersagen. Fragt man jedoch die Verbraucher, dann erwarten heute bereits 70 Prozent, dass das Bezahlen mit dem Smartphone zum Alltag gehören wird.

Die Zahlen sprechen für sich: Mobile Payment ist schon längst keine Ausnahme mehr. Zahlungs-Apps wie Apple Pay und Google Pay werden bei Verbrauchern immer beliebter. Mit Samsung Pay startet bald ein weiterer Bezahldienst in Deutschland – und wird die Beliebtheit von Mobile Payment sicher weiter steigern.

Damit Sie als Händler Ihren Kunden das Bezahlen mit dem Smartphone ermöglichen können, benötigen Sie nicht viel: Es reichen ein kontaktlos-fähiges Terminal und die entsprechende Kartenakzeptanz. Gerne beraten wir Sie zu den relevanten Zahlungsarten und Akzeptanzen.

 

Auch interessant

Zurück

#PaymentPower News
Im Postfach

Jetzt anmelden und alle 14 Tage den Newsletter erhalten.

 

We've got
The Power

Besuchen Sie unsere Website für die komplette #PaymentPower!

VR Payment Website